Zollstöcke mit Ihrem eigenen Logo bedrucken

Effektive Werbemaßnahmen sind wichtig für Ihr Unternehmen. Besonders im Bereich Zollstöcke bedrucken. Sie als Handwerker oder Dienstleister (nicht nur im Bauhauptgewerbe/Baunebengewerbe), erreichen damit einen sehr hohen Kundenkreis. Spätestens wenn potentielle Kunden mit Hilfe eines bedruckten Zollstocks handwerkliche Tätigkeiten ausüben, gerät Ihre Werbung ins Blickfeld. Zollstöcke bedrucken ist also eine mehr als sinnvolle Werbemaßnahme. Aber nicht nur für die Werbung, eignet sich diese Methode. Verschenken Sie doch Zollstöcke mit Ihrem Logo an treue Kunden, die Sie bei www.zollstock-fritz.de erstellen lassen können.

Erweisen Sie sich dankbar gegenüber Ihrem Kundenstamm. Wenn Sie nach abgeschlossenen Auftrag bedruckte Zollstöcke verschenken, steigert sich maßgeblich Ihr guter Ruf als Unternehmer. Dabei stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Es werden im Rahmen des Drucks kaum Grenzen gesetzt. Speziell in hoher Stückzahl, sind bedruckte Zollstöcke in der Regel günstiger, als wenn Sie nur einige Exemplare bestellen. Werben Sie mit kleinen Geschenken für Ihre Firma. Zollstöcke sind ein beliebtes Mittel, weil diese sehr oft zum Einsatz kommen. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

Das E-Mail-Marketing ist ein effektives Instrument des Online-Marketings.

Egal ob ich eine Dienstleistung oder eine Ware anbiete, ob ich nur lokal verkaufe oder weltweit, eine effektive Neukundenansprache ist unerlässlich. Wenn ich keine Neukunden zu gewinnen versuche, dann ist das beinahe so, als ob ich mein Angebot im Keller verstecke. Und beim Einsatz der Werbekonzepte sollte ich nicht nur in die Vergangenheit blicken. Die klassische Werbung über die Printmedien, das Radioprogramm oder die TV-Sender haben den Nachteil, dass die Werbung und das Produkt an unterschiedlichen Orten liegen. Hier hat die Werbung über das Internet natürlich viel mehr zu bieten. Meistens ist das Angebot nur einen Mausklick von der Werbeanzeige entfernt. Und Werbemaßnahmen über das Internet sind oft auch kostengünstiger als die traditionellen Werbeformen.

Wer davon nicht Gebrauch macht, verschenkt viele Potentiale. Ein sehr interessantes Werbekonzept im Internet ist das E-Mail-Marketing. Mit dem E-Mail-Marketing gelingt es, eine Kampagne ganz individuell zu gestalten, und die Kunden direkt anzusprechen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob das Ziel der Kampagne darauf zielt, das eigene Branding zu stärken oder ein Produkt abzuverkaufen. E-Mail-Marketing funktioniert sowohl für Massenprodukte, wie auch für Nischen. E-Mail-Marketing kann für lokale Angebote eingesetzt werden, aber auch für Produkte, die global punkten sollen. Die Datenbanken von Leadspot etwa liefern für jede Zielsetzung den passenden B2C Kontakt. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Mobilfunk, Finanzen und Energie. Sie können die Zielgruppe Ihrer Email-Kampagne eingrenzen nach Alter, Geschlecht und Postleitzahl der Adressaten. Neben der Zielgruppenauswahl können Sie natürlich auch eine markige Betreffzeile für die E-Mail Ansprache formulieren und den Zeitpunkt der Maßnahme bestimmen. Die Gesamtreichweite des Angebots beträgt rund 4 Millionen Adressaten. Ein weiterer Schwerpunkt von Leadspot ist die Leadgenerierung. Hierbei kommen Maßnahmen, wie das Co-Sponsoring, die Co-Registrierung, Lifestyle Umfragen oder auch das Telemarketing zum Einsatz.

Handtücher sind Top-Werbeartikel

Handtücher eignen sich ganz hervorragende als Werbeartikel, denn sie kommen im Alltag permanent zum Einsatz. Handtücher sind Gebrauchsgegenstände auf die auch niemand verzichten kann. Jeder braucht sie und jeder braucht ein eigenes, nicht nur zum Duschen. Entsprechend der vielfältigen Nutzung gibt es ein großes Angebot an verschiedenen Handtüchern. Und je nach Verwendungszweck sind sie in unterschiedlichen Größen, Stärken und Qualitäten zu haben. Neben den Duschhandtüchern, die groß und flauschig zu haben sind, gibt es die Handtücher zum Hände abtrocknen, die meist besonders strapazierfähig und robust hergestellt werden und dem sogenannten Standardmaß entsprechen. In Standardgröße werden auch die flauschigeren Gesichtshandtücher angeboten. Das gleiche gilt für Gästehandtücher, die für aber nur für die einmalige Nutzung gedacht sind und daher in den typischen kleinen Größen zu haben sind.

Badehandtücher haben größere Maße als Duschtücher. Doch am größten sind die Saunatücher und die Strandtücher, wobei Badetücher und Saunatücher flauschig, die Strandtücher dagegen entsprechend ihrem Zweck auf Sand oder anderem Untergrund zu liegen, eher fest und robust gehalten werden. Die kleinsten Handtücher sind gar nicht zum Abtrocknen gedacht: das Seiftuch und der Waschhandschuh. Im Gegenteil, sie dienen, wie ihr Name schon sagt, dem Einseifen und Waschen. Jeder private Haushalt verfügt über mehrere verschiedene Handtücher, die entsprechend ihrer Nutzung in Bad, WC, Küche und Waschküche, und wo immer noch sich ein Wasserhahn befindet, verteilt sind. Jede Person kommt mehrmals am Tag mit ihnen in Berührung, und das nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs. Handtücher sind darüber hinaus langlebig und unterliegen nicht so sehr einem Modediktat, so dass eine hierauf angebrachte Werbebotschaft, lange wirken kann. Ein Handtuch ist aber nicht nur nützlich, es ist bei entsprechender Qualität auch hochwertig und von daher ein Geschenk, das jeder gerne annimmt. Damit sollte auch die Werbung auf dem Handtuch nicht billig erscheinen und sich, egal ob gedruckt, gestickt oder eingewebt, harmonisch ins Design einfügen, was für einen Fachmann, wie man ihn unter http://www.handtuch-werbeartikel.de findet, eine Selbstverständlichkeit ist. Denn dieser Fachmann steht für Kompetenz bei Handtüchern und für Werbeausgestaltung.