Zollstöcke mit Ihrem eigenen Logo bedrucken

Effektive Werbemaßnahmen sind wichtig für Ihr Unternehmen. Besonders im Bereich Zollstöcke bedrucken. Sie als Handwerker oder Dienstleister (nicht nur im Bauhauptgewerbe/Baunebengewerbe), erreichen damit einen sehr hohen Kundenkreis. Spätestens wenn potentielle Kunden mit Hilfe eines bedruckten Zollstocks handwerkliche Tätigkeiten ausüben, gerät Ihre Werbung ins Blickfeld. Zollstöcke bedrucken ist also eine mehr als sinnvolle Werbemaßnahme. Aber nicht nur für die Werbung, eignet sich diese Methode. Verschenken Sie doch Zollstöcke mit Ihrem Logo an treue Kunden, die Sie bei www.zollstock-fritz.de erstellen lassen können.

Erweisen Sie sich dankbar gegenüber Ihrem Kundenstamm. Wenn Sie nach abgeschlossenen Auftrag bedruckte Zollstöcke verschenken, steigert sich maßgeblich Ihr guter Ruf als Unternehmer. Dabei stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Es werden im Rahmen des Drucks kaum Grenzen gesetzt. Speziell in hoher Stückzahl, sind bedruckte Zollstöcke in der Regel günstiger, als wenn Sie nur einige Exemplare bestellen. Werben Sie mit kleinen Geschenken für Ihre Firma. Zollstöcke sind ein beliebtes Mittel, weil diese sehr oft zum Einsatz kommen. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

Schürzen im einzigartigen Look

Beim Thema Schürzen bedrucken orientieren sich viele Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie an relativ schlichten Designs. Sie setzen auf eine schöne Grundfarbe, die im Optimalfall mit dem Corporate Identity Konzept harmoniert, und setzen ihr Logo vorne auf den Stoff. Im Großformat auf einer Latzschürze oder als kleines Emblem etwas versetzt auf dem Vorbinder: Durch einen solchen Aufdruck präsentiert sich die Schürze als unverwechselbares Stück. Die Gäste erkennen gleich, wer zum Personal gehört, und werden immer wieder daran erinnert, wo sie sich befinden. Teilweise heben sich die Aufdrucke oder Stickereien auf den Schürzen nur dezent vom Stoff ab, während andere Prints deutlich markanter sind. Die mehr oder weniger starken Kontraste sorgen immer für einen ordentlichen Eindruck.

Knallige Farbenspiele wirken oft jugendlich, vor allem, wenn die Schürzen in einem lässigen Style gestaltet sind. Teilweise kommt sogar der beliebte Jeans-Look bei solchen Schürzen zum Einsatz. In der Küche sind vor allem schlichte Kochschürzen beliebt, häufig im klassischen Weiß. Hier funktioniert das aufgedruckte Logo des Gastronomiebetriebs als kleiner Farbakzent. Bunt bedruckte Schürzen eignen sich für Bars und Cafés und je nach Stilrichtung auch für ein Hotel oder eine Gaststätte. In Grillrestaurants werden häufig die klassischen, dunkelgrünen Vorbinder eingesetzt. Doch auch andere schöne Farben wie Dunkelblau und Schwarz sind hier beliebt.
Bei www.schuerzen-bedrucken.com gibt es eine interessante Auswahl von Schürzen, die man nach Wunsch bedrucken lassen kann. So verwandelt sich eine schlichte Qualitätsschürze in ein individuelles Einzelstück. Üblicherweise bestellen die Kunden hier gleich eine größere Auflage, um ihr gesamtes Personal einzukleiden. Bedruckte Schürzen mit dem eigenen Firmenlogo eignen sich außerdem als zweckmäßiges Werbegeschenk. Je auffälliger die Farben sind, desto mehr ziehen diese Schürzen die Blicke auf sich. Darüber freuen sich nicht nur diejenigen, die die Schürze geschenkt bekommen, sondern auch für die Firma selbst bieten solche Werbe-Schürzen viele Vorteile: Präsenz zeigen heißt hier die Devise.