Haare fallen stellenweise aus und können dann ersetzt werden

Das ist nicht neu. Neu ist allerdings die Methode. Neu ist auch der Preis. Wer sich entschließt, Streuhaar online kaufen zu gehen, wird auf eine Methode stoßen, die dem Zeitgeist absolut entspricht. Streuhaare werden in Dosen verkauft, sind in vielen Farben erhältlich und so klein geschnitten, dass ein Streuen für jedermann ohne Lehrgang möglich ist. Ab sofort muss nicht mehr transplantiert werden, auf Toupets kann verzichtet werden, und dennoch wird eine kleine Haarlücke geschlossen. Die ausgedünnte Stelle auf dem Kopf muss zuvor mit einem mitgelieferten Klebstoff bestrichen werden, und schon kann die Dose mit dem Streuhaar geöffnet werden. Die so angeklebten Haare halten auch, wenn die Frisur gewaschen wird. Erst nach vielen Waschungen löst sich der Klebstoff auf, und die Prozedur muss wiederholt werden. Da eine Dose mit Haaren vergleichsweise günstig ist, die Methode schnell erlernbar ist und sie nur wenig Zeit in Anspruch nimmt, ist eine hohe Nachfrage durchaus zu erwarten. Wenn der versprochene Erfolg nachhaltig ist, wird das Thema sich herumsprechen und ein Schneeballsystem auslösen.