Eine Geschichte über das Shoppen

„Ich muss los, heute ist Mutters Geburtstag und ich habe noch kein Geschenk, muss nach Schnäppchen schauen.“ Mit diesen Worten verschwindet sie im Bad. Marc ruft ihr nach: „Vergiss meine Rasierklingen nicht!“ Alice kommt mit der Zahnbürste im Mund aus dem Bad: „Rasierklingen. Onlineshop! Die kannst du dir doch bestellen! Alles muss man selbst machen – Männer!“ Sie ruft den Onlineshop auf und bestellt über ihr IPhone die Rasierklingen. „So, die Rasierklingen sind bestellt, ich muss mich beeilen, vielleicht bekomme ich eine schöne Handtasche für Mama oder günstige Schuhe oder günstige Stiefel.“

Auf Shopping Tour mit Alice

Im noch verdunkelten Zimmer läutet unaufhörlich der Wecker und macht unmissverständlich klar, dass es Zeit ist aufzustehen.
Alice rekelt sich und greift mit geschlossenen Augen nach dem Wecker, dabei wird ihr klar, dass heute etwas ist, was sie auf keinen Fall vergessen darf und blitzartig fällt es ihr wieder ein: Mutters Geburtstag! Auweia, und noch kein Geschenk! „Alice! Was ist los?“, protestiert Marc neben ihr und zieht sich die Decke über den Kopf. „Ich muss los, heute ist Mutters Geburtstag und ich habe noch kein Geschenk, muss nach Schnäppchen schauen.“
Mit diesen Worten verschwindet sie im Bad. Marc ruft ihr nach: „Vergiss meine Rasierklingen nicht!“ Alice kommt mit der Zahnbürste im Mund aus dem Bad: „Rasierklingen. Onlineshop! Die kannst du dir doch bestellen! Alles muss man selbst machen – Männer!“ Sie ruft den Onlineshop auf und bestellt über ihr IPhone die Rasierklingen. „So, die Rasierklingen sind bestellt, ich muss mich beeilen, vielleicht bekomme ich eine schöne Handtasche für Mama oder günstige Schuhe oder günstige Stiefel.“ „Mhhh“, brummt Marc. Schnell ist Alice angezogen und verlässt das Haus. „Alice!“, hört sie rufen. Als sie sich umdreht steht ihre Freundin Beate vor ihr. „Was machst?“ „Mutter hat Geburtstag, ich suche Schnäppchen!“, erklärt ihr Alice und hängt sich bei der Freundin ein.
„Du hast doch immer so super Ideen, magst mitgehen?“ „Na klar doch, was willst kaufen? Habe günstige Schuhe und günstige Stiefel gesehen und schöne Handtaschen, hier gleich ums Eck!“
Die Freundinnen haben Riesenspaß miteinander einzukaufen. Sie probieren viele schöne Schuhe und Stiefel an und gehen von einem Geschäft zum anderen. „Na ihr zwei Hübschen!“, kichernd drehen sie sich um und beginnen zu lachen. Marc steht neben ihnen. „Ich kann doch nicht meine Süße alleine einkaufen lassen“, er gibt Alice einen Kuss. „Wenn sie mir doch gleich in der Früh meine vergessenen Rasierklingen im Onlineshop bestellt hat. Oder soll ich mir vielleicht einen Bart wachsen lassen?“, beide Frauen lachen laut. „Na ja, aber nur wenn du dir die tollen Stiefel hier kaufst, würden zum Bart passen, sind ja günstig.“ „Warum nicht“, lacht Marc zurück und betritt das Geschäft.
Er nimmt die Stiefel und probiert sie an. „Und wie gefalle ich euch?“, fragt er die beiden. „Wow, sieht ja scharf aus! Jetzt müssen wir aber auch noch Schuhe probieren. Oder doch lieber Stiefel, was meinst du Marc?“ „Sind doch günstig, also kauft ein Mädels, heute haben wir was zu feiern und jetzt suchen wir noch eine geile Handtasche für deine Mutter aus.
Die wird Augen machen!“ Alle drei verlassen mit einigen Einkaufssäcken bepackt vergnügt das Geschäft und steuern auf das nächste Café zu. Erschöpft lassen sie sich auf die Sessel fallen, doch Marc bleibt stehen und sagt: „Ich habe etwas vergessen, komm gleich wieder!“ Die Freundinnen schauen sich verwundert an, bleiben aber sitzen, denn die Füße tun schon weh, von dem vielen herumlaufen. Sie bestellen Kaffee und Kuchen. Währenddessen läuft Marc zurück in das Geschäft mit den vielen Handtaschen.
Er hat bemerkt, dass Alice sich in eine Handtasche verliebt hat. Diese Handtasche kauft er und dazu passende günstige Schuhe. Er lässt sich alles in Geschenkpapier einpacken und geht zurück zu den beiden Frauen. Mitten im Café kniet er sich vor Alice hin und überreicht ihr das Geschenk. „Eine Kleinigkeit als Dank für die bestellten Rasierklingen!“ Beate bekommt einen Lachanfall und Alice kann sich auch kaum halten. Da wird Alice auf einmal ganz ernst und blass. „Was ist los?“, wird sie gefragt. „Ich glaube, ich habe…“, sie seufzt „eine falsche Adresse bei der Rasierklingen Bestellung im Onlineshop angegeben. Es ist die Adresse meiner Mutter! Happy Birthday, Mama vom Rasierklingen. Onlineshop!“

Ein spezielles Geschenk für Papa

Ein spezielles Geschenk für Papa

Für jeden Menschen auf der Welt würde dir sofort ein passendes Geschenk einfallen, nur für deinen Papa nicht? Wie wäre es denn mit einer E-Zigarette? Wenn dein Papa raucht ist das doch ein ideales Geschenk! Die Stoffe einer herkömmlichen Zigarette sind sehr schädlich, aus diesem Grund wurde die Alternative – die gesunde elektronische Zigarette – erfunden. Denn die elektrische Zigarette verbrennt keinen Tabak, sondern verdampft lediglich eine Flüssigkeit. Und so eine E-Zigarette ist überhaupt nicht auffällig. Viele dieser Modelle ähneln der üblichen Zigarette enorm! Das besondere an elektrischen Zigaretten ist die Auswahl der verschiedenen Geschmacksrichtungen, die sogenannten „Liquids“. Man kann diese Liquids auch selbst nachfüllen und kann so einen Teil der Kosten einsparen. Von herkömmlichen Tabakgeschmack, bis hin zu den doch recht außergewöhnlichen Sorten Wassermelone oder Cola ist fast alles dabei. Bei elektronischen Zigaretten ist also eine breite Produktpalette an verschiedensten Geschmacksrichtungen vorhanden. So ist für jeden etwas dabei – auch für deinen Papa! Natürlich sind elektrische Zigaretten nicht nur für Männer geeignet, auch Frauen können selbstverständlich in den Genuss einer E-Zigarette kommen. Dahin gehend unterscheiden sich auch die Modelle. Nicht nur die Form ist sehr variabel, auch bei der Farbwahl sind der Fantasie oft keine Grenzen gesetzt. Es gibt elektrische Zigaretten, die optisch kaum von der originalen, echten Zigarette zu unterscheiden sind. Doch auch farblich vollkommen anders gestaltete E-Zigaretten bestimmen hierbei die Regel. Von Blau über Grün, bis hin zu Pink gibt es die unterschiedlichsten Modelle der elektronischen Zigarette. Es gibt sie einfarbig, mehrfarbig und gemustert. Wobei das natürlich auch einen preislichen Unterschied mit sich führt. Doch für die Gesundheit ist kein Geld zu viel, zumal der Genuss üblicher Zigaretten meist aufs Jahr gerechnet deutlich teurer ist als der Genuss einer elektronischen Zigarette. Überzeuge dich selbst von dieser gesunden Variante und bereite deinem Papa, deinen Freunden oder vielleicht sogar dir selbst eine große Freude! Beratung zu E-Zigaretten bekommen Sie hier

Erotische Massage zum Geburtstag.

Erotische Massage zum Geburtstag.

Erotische Massage in Zürich

Erotische Massagen zum Geburtstag sind in der Schweiz sehr gefragt und werden gern in Anspruch genommen. Selbst in Zürich gibt es mehrere Massagesalons in denen man sich rundherum verwöhnen lassen kann. Ob Frau oder Mann, erotische Massagen sind für jeden ein ganz besonderes und prikelndes Erlebnis.
Frauen können dabei selber entscheiden ob sie sich von einem Mann oder einer Frau massieren lassen. Anders herum kann auch der Mann entscheiden ob er sich von einer Frau oder von einem Mann massieren lässt. Meist wählt die Frau einen Mann und lässt sich von diesem so richtig verwöhnen. Dabei sind beide Partner nackt und beide Körper werden mit Massageoel eingerieben. Bei einer erotischen Massage geht es ausschließlich nur um zarte Berührungen von verschiedenen Körperstellen. Es beginnt meist am Nacken, zieht sich über den gesamten Körper und endet im Bereich der Genitalien von Mann und Frau. Eine Berührung des Masseurs ist dabei gewünscht, das heißt, man kann sein gegenüber ebenfalls zärtlich berühren und streicheln. Bei Paaren wird auch der Genitalbereich mit einbezogen. Durch eine intensive Massage des Penis kommt es beim Mann zum Teil mehrfach zu Erektionen.

Entscheidet sich die Frau für eine Frau, die sie massieren soll, ist der Ablauf der selbe. Bei einer solchen Massage sollte die Muskulatur völlig entspannt sein. Man sollte einfach nur die Seele baumeln lassen und sich voll und ganz der Massage hingeben.
Eine bekannte Massage für diesen Bereich ist die Tantra Massage. Diese Form der Massage ist auch in Zürich eine der intensivsten Form der Massagen. Bei dieser Massage sind beide ebenfalls nackt und die Masseurin oder der Masseur kümmert sich sehr intensiv um den Genitalbereich. Die Tantra Massage stammt aus Indien. Bei dieser Massage wird sexuelle Energie als Lebensprinzip verehrt. Sexuelle Absichten gibt es bei dieser Massage nicht. Meist beginnt sie an weniger intimen Stellen, wie Hände, Arme und Rücken und wird immer mehr intimer. Der gesamte Intimbereich wird dabei mit eingeschlossen.
Bei der Tantra Massage unterscheidet man zwischen Lingam.- und Yonimassage. Lingam steht für das Geschlechtsteil des Mannes und Yoni für das der Frau.
Durch diese leichten Berührungen werden die Muskeln lockerer und der Kopf vegetativ entspannt.

Krankenkasse wechseln lohnt sich

Krankenkasse wechseln lohnt sich

Wenn es um die eigene Gesundheit geht, dann machen die meisten Personen sich auch Gedanken um die Vorsorgemaßnahmen, welche getroffen werden können. Die Krankenkassen spielen hier eine wichtige Rolle und sowohl Arbeitnehmern, als auch Selbständige müssen sich versichern und die entsprechenden Beiträge entrichten. Zu beachten ist jedoch, dass auch ein Krankenkassen Wechsel möglich ist, sollte man mit den Leistungen nicht zufrieden sein.

Immer mehr Experten klären auch und empfehlen den Kunden auch einen Krankenkassenvergleich durchzuführen. Über das Internet finden Verbraucher alle aktuellen Informationen zu den Tarifen.

Zu beachten ist, dass vor allem die Leistungen hier im Fokus stehen sollten. Die Krankenkassen kommen den Versicherten heute entgegen und nicht nur Zuzahlungen für Behandlungen sind oft geringer, sondern auch Angebote wie Sport und alternative Heilmethoden werden auf Wunsch angeboten. Bei einem Krankenkassenvergleich wird auf all diese Dinge eingegangen und die Kunden haben in den Krankenkassen einen direkten Ansprechpartner, an welchen sie sich wenden können.
Um eine Krankenkassen Kündigung einzureichen ist es wichtig, sich an entsprechende Regelungen zu halten, welche sich in den Vertragsinformationen finden. Zudem müssen auch die Arbeitgeber über einen Krankenkassen Wechsel informiert werden, denn diese tätigen die entsprechenden Abgaben.

Die Krankenkassen Kündigung muss von den Versicherten nicht begründet werden, sondern der Wechsel zu einer neuen Kasse läuft fließend. Sollte es dennoch zu Fragen kommen, dann haben die Kassen eigene Filialen vor Ort und auch eine Kundenhotline.
In den vergangenen Jahren sind immer mehr Personen den Schritt gegangen und haben einen Wechsel der Krankenkasse vollzogen.

Das liegt daran, dass die meisten Vorsorge betreiben möchten und nicht nur an sich, sondern auch an eine spätere Familie und die eigene Lebensplanung denken. Es ist damit zu rechnen, dass die Krankenkassen auch weiterhin auf diesen Trend zu einem Wechsel reagieren werden und nicht selten bieten sie den Versicherten neben neuen Leistungen auch Prämien für einen Wechsel bzw. auch für die Treue.
Weitere Informationen und Hilfe zum Thema: Krankenkassen wechseln, Krankenkasse Kündigen, Krankenkasse vergleichen finden sie hier.

Wichtiges beim Broschüren gestalten

Wichtiges beim Broschüren gestalten

 

Die Broschüre wird von immer mehr Unternehmen als Werbemittel der Zukunft genutzt. Aber um eine Broschüre zu gestalten ist wichtig zu wissen was der Inhalt der Broschüre sein soll. Zum Beispiel ob direkt ein Produkt beworben werden soll oder das Unternehmen.

Danach sollte abgestimmt werden für welche Zielgruppe man die Broschüre erstellen lassen will. Aus dieser Entscheidung heraus entsteht auch der Schritt der Auswahl des Inhaltes und der Bilder welche man für das Broschüren gestalten benötigt.

Dann sollte man sich beim Broschüre erstellen auch Gedanken machen, wie man die Zielgruppe dazu bringt auch mehr als nur einen Blick auf den Flyer zu werfen, wie zum Beispiel durch Gewinnspielaktionen, kostenlose Beratungen oder ähnliches. Dazu kann man eine Rückantwortkarte mit in die Broschüre einbinden, die man raus trennen kann und dann an das Unternehmen zurück gesendet werden kann.

Nach dem die ersten Entscheidungen getroffen wurden sind muss das Layout für die Broschüre erstellt werden, die Texte geschrieben und in das Layout angepasst werden.

Wichtig beim Layout einer Broschüre sind vorallem die Randeinstellungen und das es eine Struktur gibt. Nicht die Informationen einfach irgendwo hingeschrieben werden sondern man einen roten Faden durch den Flyer zieht. Damit der Kunde auch das Interesse nicht verliert den gesamten Flyer zu lesen und eventuell weitere Fragen zu stellen bzw. das Unternehmen aufzusuchen bzw. das Produkt zu kaufen.

Danach sollte man es von einem Verantwortlichen prüfen lassen ob Layout, Texte und Bilder entsprechend umgesetzt wurden sind.

Wenn die Entscheidung positiv ausgeht sollte man sich nach einer guten Druckerei bzw. Dienstleister umschauen der die Broschüre drucken kann. Bevor man diese Entscheidung trifft sollte aber eine Papierauswahl getroffen werden. Am auffälligsten sind Hochglanzbroschüren.

Eins noch zum Schluss bei der Erstellung einer Broschüre sollte man den Erfolg mit dem Kosten-Nutzen vergleichen, damit man nicht umsonst investiert.

Weitere Infos, Tipps und professionelle Hilfe beim Broschüren gestalten finden Sie auch hier

Strümpfe als Fetisch

Strümpfe als Fetisch

 

Ein Fetisch kann, muss aber nicht in der Kindheit liegen. Die Ursachen dieser bizarren Lust können durchaus vielfältig sein. Grundsätzlich ist ein Fetisch nicht weiter schlimm, wenn er dem Betroffenen nicht schadet. Ein weit verbreiteter Fetisch spielt sich eher in der unteren Region des menschlichen Körpers ab. Socken, Strümpfe und Strumpfhosen werden von Anhängern des edlen Nylons besonders gerne getragen oder als Anschauungsobjekt betrachtet.

Der Fetisch als zusätzlicher Lustgewinn

Manche mögen die Kombination mit edlen Strumpfhosen aus hochwertigem Material und eleganten High-Heels. Anderen ist es egal, hauptsache Strümpfe müssen es sein. Der eine erfreut sich allein am Geruch des Materials, der andere muss sehen wie die Socken getragen werden und gewinnt dadurch an sexueller Lust hinzu. Ein nicht gerade kleiner Teil der Fetischisten wollen Strümpfe und Socken gerne einmal selbst tragen und sich dabei im Spiegel beobachten.

Vom klassischen Fetisch bis hin zur individuellen Vorliebe

Es gibt übrigens nicht nur den klassischen Fetisch, bei dem Männer gerne Frauen-Strümpfe tragen wollen. Auch die ganz normale Socke findet bei einigen „Liebhabern“ ein gewisses Interesse. Geruch, Aussehen und Farbe können hier eine wichtige Rolle spielen, die dem Fetischisten genau das geben, was er sucht. Fetischismus ist eigentlich immer eine sehr individuelle Angelegenheit, die für Außenstehende weder erklärbar noch nachvollziehbar ist. Trotzdem steigern Fetischisten mit ihrer Vorliebe die eigene Lust – und darauf kommt es beim Fetisch schließlich an!

Da es auch viele Männer gibt die einen Strumpf Fetisch haben und sich aber nicht trauen im normalen Geschäft ihre Strumpfhosen zu kaufen, werden Strümpfe immer mehr auch über das Internet bestellt.  Es gibt inzwischen zahlreiche Onlineshop wo der Suchende eine große Auswahl an Strumpfhosen und Socken hat.
Ein beispiel dafür ist der Online Shop Strumpfversand.ch wo sie Ihre Strümpfe online bestellen können

Handtaschen ein muss für jede Frau

Handtaschen ein muss für jede Frau

 

Handtaschen ein Muss für jede Frau

Jede Frau liebt Handtaschen.

Das war einfach schon immer so. Allerdings eröffnen sie heute auch völlig neue Möglichkeiten.
Dienten sie früher vor allem der Aufbewahrung von Dingen für unterwegs, so optimieren sie heute zusätzlich noch das Outfit. Auch können sie einem Look besondere Akzente verleihen oder ihn in eine bestimmte Richtung lenken. Eine modische Handtasche muss auch nicht unbedingt teuer sein. So findet man eine große Auswahl an günstigen Handtaschen im Online Shop. Da kann man rund um die Uhr stöbern und einkaufen und die Handtasche kommt dann ganz bequem mit der Post nach Hause.
So kann man sich zu jedem Outfit eine passende Tasche zulegen. Die Auswahl im Online Shop an günstigen Handtaschen ist so groß, dass garantiert jeder etwas Passendes findet. Was wäre schließlich eine Frau ohne ihre Handtasche. Wo sollte man den ganzen Kleinkram, der allerdings unbedingt benötigt wird, den sonst unterbringen? In der Handtasche einer Frau finden sich neben Handy, Portemonnaie und Schlüssel selbstverständlich noch viele diverse andere Dinge. So passt sich die Handtasche natürlich auch der entsprechenden Gelegenheit an.
Für jede gibt es etwas Passendes. Trägt man beispielsweise am Abend zur Party lieber ein kleineres Exemplar, so wählt man dafür am Tag im Büro eine entsprechende Business-Tasche. Und zum Shoppen ist ein großer praktischer Shopper einfach ideal.
Auch die Materialien sind längst nicht mehr nur Leder. Heute gehören auch Plastik, Korb oder Wildleder zu den Must Haves. Ebenso stehen jeder Frau unzählige Farben und Formen bei der Wahl der Handtasche zur Auswahl. So kann allein die Entscheidung schon schwierig sein. Trotzdem kann Frau aber nie genug Handtaschen besitzen. Besonderen Spaß macht übrigens auch das Kombinieren von Handtasche und Schuhen. Oder man setzt lieber auf ausgefallene Kontraste.
Erlaubt ist alles was gefällt. Trotzdem wird die Handtasche immer ein Herzstück des Outfits bilden und darüber entscheiden ob ein Look gelungen ist oder nicht. Nicht um sonst ist sie so ein beliebtes Accessoire. Jede Frau kann nicht genug Handtaschen besitzen. Und wenn sie zudem noch günstig über das Internet gekauft werden, kann man sich schließlich auch ruhig eine mehr leisten. Somit lässt sich jedes Outfit im Handumdrehen aufpeppen. Wer für seine Handtasche nicht zuviel Geld ausgeben will kann ja mal beim Schnäppchen – Markt rein schauen, da gibt es trendige Handtaschen im Online Shop zu günstigen Preisen,

KitchenAid als Hochtseitsgeschenk

KitchenAid als Hochtseitsgeschenk

 

Wenn die Hochzeit von Bekannten und Freunden vor der Tür steht, dann machen die meisten sich auch Gedanken um das passende Geschenk. Nicht immer legen die Paare eine Liste mit Dingen vor, welche sich noch für den ersten gemeinsamen Haushalt brauchen.
In einem solchen Fall ist es sinnig sich einen Überblick am Markt zu verschaffen und sich mitunter auch mit Freunden abzusprechen, damit Dinge nicht doppelt gekauft werden.

Ein gutes und vor allem sinnvolles Geschenk kann eine Küchenmaschine sein. Es geht hierbei nicht um einfache Gerätschaften wie einen Mixer, sondern die neuen Modelle. Viele Personen kochen und backen gerne und bereiten die Speisen lieber selber zu, als nur zu Fast Food zu greifen.

Die KitchenAid ist wohl eine der bekanntesten Geräte für die Küche und ist schon in vielen Haushalten zu finden. Das Besondere an dieser Küchenmaschine ist, dass diese Lebensmittel mixen, schneiden, raspeln usw. kann und damit nicht nur eine Funktion erfüllt. Die KitchenAid können Kunden im Handel erwerben, oder aber auch direkt im Internet bestellen. Zudem gibt es immer wieder Sondermodelle in bunten Farben und Extras wie Zusatzzubehör. Vor der Kauf bzw. der Bestellung sollten die Modelle und auch die Angebote in einem Vergleich betrachtet werden, denn auch so kann man bares Geld sparen und umgeht einen Fehlkauf.

Die KitchenAid ist dann ein geeignetes Hochzeitsgeschenk, wenn das Paar wirklich gerne Zeit in der Küche verbringt und solche Geräte noch nicht vorhanden sind.

Wenn die Küchenmaschine verschenkt wird, dann sollte man immer auch den Bon aufbewahren, damit die Geräte im Notfall umgetauscht werden kann und man auch einen Nachweis innerhalb der Garantiezeit hat.
Nicht nur das Paar wird sich über ein sinnvolles Geschenk freuen, sondern auch als Gast hat man doch seine Freude an einem strahlendes Lächeln des Brautpaares.
Hier geht es zum Onlineshop wo Sie Ihren eigenen KitchenAid bestellen können

Elektrische Zahnbürste oder von Hand Zähne putzen?

Elektrische Zahnbürste oder von Hand Zähne putzen?

Was ist besser eine elektrische Zahnbürste oder von Hand putzen?
Um das Zähneputzen kommt keiner herum, wenn er seine Zähne gesund haben möchte. Die Pflege beginnt bereits beim ersten Zahn, den die Eltern sorgfältig sauber halten, doch früher oder später muss jeder selber ran. Da stellt sich dann die Frage „Was ist besser mit Hand oder mit elektrischer Zahnbürste putzen?“ Zahnarztpraxis Basel hilft Ihnen bei der Auswahl, denn es bestehen bei beiden Vor- und Nachteile. Die Dentalhygiene Basel zeigt ihnen, wie das richtige Zähneputzen geht.

Vorteile bei der elektrischen Zahnreinigung
Wer sich Stress, Zahnschmerzen und Zahnverluste ersparen möchte, der sollte frühzeitig mit Dentalhygiene anfangen. Putzen ist dabei sehr wichtig aber auch die richtige Putztechnik ist ausschlaggebend. Man kann viel Putzen ohne die Zähne richtig gereinigt zu haben. Die Zahnarztpraxis Basel hilft Ihnen bei der Zahnpflege.
Der größte Vorteil elektrischer Zahnreinigung ist, dass man gleich bleibende Qualität bei den Putzbewegungen hat und „weniger Arbeit“ damit hat. Sicherlich sind die elektrischen Bürsten
für Menschen mit Behinderungen und Schwächen die bessere Wahl.
Die Dentalhygiene Basel empfiehlt mit der Reinigung beim Unterkiefer zu beginnen und die innere Zahnreihe zu reinigen, indem man die Zahnbürste in eine steile Lage gebracht hat. Die Dauer sollte 20 Sekunden pro Zahn betragen, damit man auch sicher sein kann, dass der Belag entfernt ist, rät der Zahnarzt in Basel.

Doch wenn sich bereits Zahnstein gebildet hat, dann kann man ihn nur noch von einer Dentalhygienikerin technisch entfernen lassen. Mehr Tipps gibt es von Dentalhygiene Basel in der Sprechstunde. Machen Sie noch heute einen Termin bei Zahnarzt Basel.Elektrische Zahnbürste oder von Hand Zähne putzen
Sicherlich ist die elektrische Zahnbürste im Vergleich zur manuellen deutlich schneller und einfacher zu handhaben. Mit bis zu 40.000 Umdrehungen pro Minute kann die Handzahnbürste natürlich nicht mithalten. Die Plaque wird auf den Zähnen und in den Zwischenräumen schneller und schonender entfernt, was auch gut für Zahnfleisch und Zahnschmelz ist.
Viele Geräte besitzen einen integrierten Timer, denn auch bei der elektrischen Zahnreinigung sollten es drei Minuten sein. Sein Ziel bestmögliche Reinigung der Zähne ist mit einer elektrischen Zahnbürste einfacher zu erreichen. Mit der Zahnarztpraxis Basel werden Sie Profi beim Zähneputzen.

Kann die Handzahnbürste noch mithalten?
Tatsächlich hat die Handzahnbürste laut Stiftung Warentest immer noch ihre Berechtigung.
Beim Zähneputzen mit der Hand haben viele den Eindruck ein saubereres und glatteres Ergebnis zu bekommen, zumal man manuell einfach mehr Gefühl hat bei der Reinigung.
Tests haben herausgefunden, dass die richtige Kombination von Putztechnik und Zahnseide das beste Ergebnis liefern und dem elektrischen Gerät kaum nachsteht.
Der Zahnarzt in Basel berät sie über die Möglichkeiten der Zahnreinigung.

Erotische Massagen – Die Kunst der Verführung

Erotische Massagen – Die Kunst der Veführung

 

Bei einer Erotikmassage bei Andana.ch wird eine Verbindung aufgebaut, zwischen dem Massierendem und dem Massiertem. Der Massierte wird verwöhnt und lernt bis auf das Vertrauensvolle zu genießen, denn jede einzelne Körperstelle wird berührt, dabei wird der Genitalbereich auch nicht zu kurz kommen. Erotische Massagen basieren auf ein intensives Lustgefühl und helfen zum Beispiel Männer besser ihre Erektion besser zu kontrollieren. Frauen genießen die Erregung und lassen sich auf spielerische Art und Weise verwöhnen. Viele Studios in ganz Deutschland haben ein weitgehendes Angebot. Ganz wichtig für den Kunden ist vor allem die Sauberkeit des Studios, nur bei einem sauberen Ambiente lassen sich die Kunden gerne verwöhnen.
Bei einem Vorgespräch ist die Intimität und das Vertrauen die perfekte Basis für eine erfolgreiche und erotische Massage. Außerdem spricht man vorher bei einem Gespräch über die Tabus und Wünsche des Kunden.
Erotische Massagen zeichnen sich weder durch komplizierte Handgriffe und Techniken aus, sondern durch stimmulisierende und erregende Berührungen.
Bei erotischen Massagen steht der Orgasmus nicht im Vordergrund, sondern ist nur ein wünschenswerter Nebeneffekt. Es ist erlaubt, was gefällt, so lautet das Motto vieler Erotikstudios. Bei der Erotikmassage wird der Raum abgedunkelt, sinnliche Musik sorgt für Entspannung und weiches Licht sorgt ebenfalls für eine sinnliche Atmosphäre.
Kunden können dabei den Stress im Alltag fallen lassen und sich nur noch auf die Massage konzentrieren. Bei der Erotikmassage stören weder spielende Kinder, noch andere Stresskiller. Männer und Frauen, die sich massieren lassen dürfen sich für eine Stunde, auf Wunsch auch noch länger, verwöhnen lassen und das ganze ohne Sex.